Futureworld - Das Land von Übermorgen

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Futureworld - Das Land von Übermorgen
Originaltitel: Futureworld
Produktionsjahr: 1976
Produktionsland: USA
Regie: Richard T. Heffron
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 103 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Peter Fonda (Chuck Browning)
  • Blythe Danner (Tracy Ballard)
  • Arthur Hill (Dr. Duffy)
  • Yul Brynner (Gunslinger)
  • John P. Ryan (Dr. Schneider)
  • Stuart Margolin (Harry)
  • Darrell Larson (Eric)
  • Nancy Bell (Erica)
  • Robert Cornthwaite (Mr. Reed)
  • Angela Greene (Mrs. Reed)
  • Bert Conroy (Mr. Karnovski)
  • Dorothy Konrad (Mrs. Karnovski)
  • John Fujioka (Mr. Takaguchi)
  • Dana Lee (Mr. Takaguchi's Helfer)
TV-Termin
Futureworld - Das Land von Übermorgen
Trailer:
Futureworld - Das Land von Übermorgen

Inhalt

Zwei Jahre nach dem Desaster im futurischen Freizeitpark "Delos", bei der Menschen durch außer Kontrolle geratene Androiden getötet wurden, ist die gesamte Anlage komplett überarbeitet worden. Die Westernwelt "Westworld", von der die Katastrophe seinerzeit ausging, gibt es nicht mehr. Dafür wurde die Zukunftswelt "Futureworld" geschaffen, in der sich die Gäste als Astronauten versuchen können.

Neben aufwendigen Kulissen wird das Ganze heute durch Roboter realisiert, die vom Menschen nicht mehr zu unterscheiden sind. Schließlich lädt Dr. Duffy, der Leiter des Freizeitparks, auch den Reporter Chuck Browning, der seinerzeit einen vernichtenden Artikel über "Delos" geschrieben hatte, und die Fernsehmoderatorin Tracy Ballard ein, sich alles anzusehen und darüber zu berichten.

Doch die beiden kommen einem teuflischen Plan auf die Spur, denn der verantwortliche Konzern fertigt von allen hochrangigen Gästen androide Doppelgänger an, um diese auszutauschen und so die Weltherrschaft zu erringen ...

Produktionsnotizen

Vorläufer: Westworld (1973). Die Dreharbeiten fanden in Houston (Texas, USA) statt:

  • George Bush Intercontinental Airport
  • Jesse Jones Hall for the Performing Arts, 615 Louisiana Street
  • Johnson Space Center, 2101 NASA Rd.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende