U-Bahn-Inferno: Terroristen im Zug

Aus Katastrophenfilme.net
(Weitergeleitet von Pelham Bay Park)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: U-Bahn-Inferno: Terroristen im Zug
Pelham Bay Park
Originaltitel: The Taking of Pelham One Two Three
Produktionsjahr: 1998
Produktionsland: USA
Regie: Felix Enriquez Alcala
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 100 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Edward James Olmos (Detective Anthony Piscotti)
  • Vincent D'Onofrio (Mr. Blue)
  • Donnie Wahlberg (Mr. Grey)
  • Richard Schiff (Mr. Green)
  • Tara Rosling (Mr./Ms. Brown)
  • Lisa Vidal (Babs Cardoza)
  • Kenneth Welsh (Caz Hollowitz)
  • Lorraine Bracco (Detective Ray)
TV-Termin
U-Bahn-Inferno: Terroristen im Zug

Inhalt

In der Leitstelle der New Yorker U-Bahn herrscht Katastrophenalarm, denn vier bewaffnete Gangster haben eine U-Bahn in ihre Gewalt gebracht und die 14 Fahrgäste als Geiseln genommen. Die Bande fordert nun innerhalb einer Stunde fünf Millionen Dollar Lösegeld. Sie drohen damit, jede Minute, die die Frist verstreicht, eine Geisel zu erschießen.

Während der Bürgermeister es strikt ablehnt, daß Lösegeld zu zahlen, hat Detective Anthony Piscotti die schwierige Aufgabe, mit den Kidnappern zu verhandeln. Als das Geld dann doch verfügbar ist und übergeben wird, machen sich die Entführer aus dem Staub. Dann entdeckt Piscotti, daß der Zug mit den Geiseln führerlos durch die Tunnel der U-Bahn rast ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten wurden an einer nicht mehr benutzten Anlage der Bay Subway Station in Toronto (Ontario, Kanada) sowie für Zugszenen in Woodside, Queens, New York City (New York, USA) durchgeführt. Der Film ist eine fürs Fernsehen entstandene Neuverfilmung von Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123 (1974). Mit Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 wurde 2009 ein Remake fürs Kino verfilmt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende