Air Panic

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Air Panic
Originaltitel: Panic
Air Panic
Produktionsjahr: 2002
Produktionsland: USA
Regie: Bob Misiorowski
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 91 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Rodney Rowland (Neil McCabe)
  • Kristanna Loken (Josie)
  • Alexander Enberg (Cain)
  • Scott Michael Campbell (Rudy)
  • Barbara Carrera (Bernadette)
  • Ted Shackelford (Kapitän O'Kelly)
  • David Bowe (Co-Pilot)
  • Duke Stroud (General Roberts)
  • Boti Bliss (Zoe)
  • Tereza Rizzardi (Maxine)
  • Sanyogetta (Linda)
  • Tucker Smallwood (Keller)
  • Billy Sly Williams (Ray)
  • John Bishop (Walter)
  • Gulshan Grover (Philip)
TV-Termin
Air Panic
Trailer:
Air Panic
Film:
Air Panic

Inhalt

Drei Wochen vor dem 4. Juli, dem amerikanischen Nationalfeiertag, stürzen im Land zwei US-Passagierflugzeuge auf mysteriöse Weise ab, wobei es keine Überlebenden gibt. Die Flugsicherheitsbehörde FAA und das Militär vermuten, daß es sich dabei um Anschläge ausländischer Terroristen handelt. Der FAA-Systemanalyst Neil McCabe ist jedoch der Meinung, daß Computerhacker die Elektronik der Flugzeuge manipuliert und sie so zum zum Absturz gebracht haben.

Tatsächlich stellt sich heraus, daß es durch eine Manipulation am Steuerchip für das Autopilot-System der Firma Oxcides möglich ist, bestimmte Flugzeugtypen fernzusteuern. McCabe hat eine Vermutung, welche Maschine als nächstes betroffen ist. Trotz eines Flugverbots startet dieser Jet, woraufhin sich Neil selbst erst während des Rollvorgangs an Bord begibt, um eine weitere Katastrophe zu verhindern.

Doch dann bringt der Programmierer Cain, ein Ex-Mitarbeiter von Oxcides, das Flugzeug per Fernsteuerung in seine Gewalt. Sein Plan ist es, die Maschine in einen Atomreaktor bei Washington D.C. zu stürzen. In einem Rennen gegen die Zeit versucht McCabe nun zusammen mit seinem Partner Rudy, den Flieger und die Insassen zu retten ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden in Los Angeles (Kalifornien, USA) sowie in Indien statt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende