Twisters - Die Nacht der Wirbelstürme

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Twisters - Die Nacht der Wirbelstürme
Originaltitel: Night of the Twisters
Produktionsjahr: 1996
Produktionsland: Kanada, USA
Regie: Timothy Bond
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 92 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Devon Sawa (Dan Hatch)
  • Amos Crawley (Arthur Jones)
  • John Schneider (Jack Hatch)
  • Lori Hallier (Laura Hatch)
  • Laura Bertram (Stacey Jones)
  • David Ferry (Bob Irisen)
  • Helen Hughes (Großmutter Belle Hatch)
  • Jhene Erwin (Jenny)
  • Alex Lastewka (Ryan)
  • Thomas Lastewka (Ryan)
  • Megan Kitchen (Ronnie Vae)
  • Graham McPherson (Calvert)
  • Ted Simonett (Stan)
  • Dan Petronijevic (Tough Guy)
  • Don Allison (Phil)
TV-Termin
Twisters - Die Nacht der Wirbelstürme

Inhalt

Jack Hatch lebt mit seiner Frau Laura, dem Baby Ryan und seinem Stiefsohn Dan in der Kleinstadt Blainsworth in Nebraska. Doch der Teenager kommt mit seinem Stiefvater überhaupt nicht klar. Das ändert sich erst, als ein Tornado auf das Städtchen zurast. Dummerweise ist Dan mit Ryan und seinem Freund Arthur zu genau diesem Zeitpunkt alleine zu Hause. In allerletzter Sekunde kann Jack die drei Kinder dann aber doch noch retten, bevor das Gebäude zusammenbricht.

Doch dann wird Jack unter einem umgestürzten Karren eingeklemmt. Dan befreit ihn, nachdem er ihn zunächst zurücklassen wollte. Langsam kommen sich die beiden näher und treten dann den gemeinsamen Kampf gegen die Stürme an. Das ist auch dringend nötig, denn aus einem Wirbelsturm sind bereits mehrere Twister geworden und wüten immer weiter ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden vorwiegend in und um Kleinburg (Ontario/Kanada) statt.

Hintergrund

Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit: Am 3. Juni 1980 wurde Grand Island in Nebraska (USA) von 7 Tornados heimgesucht.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende