Tsunami - Die Todeswelle

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Tsunami - Die Todeswelle
Originaltitel: Haeundae
Produktionsjahr: 2009
Produktionsland: Südkorea
Regie: Youn Jk
Originalsprache: Koreanisch
Laufzeit: ca. 129 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Ji-won Ha (Gang Yeon-Heui)
  • Jeong-Hwa Eom (Lee Yu-Jin)
  • Kyung-Gu Sol (Choi Man-Shik)
  • Nicole Dionne (Yeon-Hee)
  • Joong-Hoon Park (Kim Hwi)
  • Ye-Won Kang (Hee-Mee)
  • In-Kwon Kim (Dong-Chun)
  • Min-Gi Lee (Hyeong-Shik)
  • Bo-Geun Cheon (Seung-Hyeon)
  • Ho-Min Yeo (Jun-Ha)
  • Lee Briggs (Helikopterpilot)
TV-Termin
Tsunami - Die Todeswelle

Inhalt

Als 2004 ein Tsunami Südostasien überrollt, verspricht der Fischer Man-Sik seinem sterbenden Partner, sich um dessen Tochter Yeon-Hee zu kümmern. Doch einige Jahre später traut er sich nicht, ihr gegenüber seine Liebe zu ihr gestehen. Denn sie hat keine Ahnung, daß er Mitschuld am Tod ihres Vaters trägt. Doch dann droht erneut Gefahr in Form eines weiteren Tsunamis.

Denn eine riesige Killerwelle rast mit etwa 800 Stundenkilometern auf den Badeort Haeundae nahe der Metropole Busan zu. Im Chaos der fliehenden Menschenmenge sucht nicht nur Hwi Kim nach seiner kleinen Tochter, sondern auch Man-Sik will Yeon-Hee vor den Wassermassen retten. Gleichzeitig trifft der Rettungsschwimmer Hyeong-Sik eine dramatische Entscheidung auf hoher See ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden in San Francisco und San Rafael (beides Kalifornien, USA) statt. Die CGI-Effekt-Szenen des Tsunami wurden in den Wasserbecken gedreht, die ursprünglich für den Film "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" (2008) errichtet wurden. Weitere Filmaufnahmen wurden in Busan (Südkorea) gedreht.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende