Explosionsgefahr - Eine Stadt am Abgrund

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Explosionsgefahr - Eine Stadt am Abgrund
Originaltitel: Combustion
Produktionsjahr: 2004
Produktionsland: USA
Regie: Kelly Sandefur
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 87 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Joe Lando (Scott Daniels)
  • Gabrielle Carteris (Laurie Daniels)
  • Michael Gross (Talbot)
  • Michael Gregory (Feuerwehrchef Patterson)
  • Carlos Alazraqui (Kenny Barrows)
  • Susan Walters (Allison Saunders)
  • Lisa Banes (Bürgermeisterin Walker)
  • Kelvin Yu (Kit)
  • Christine Lakin (Carmen Saunders)
  • Johnny Pacar (Jessie Harper)
  • Henry Polic II. (Dr. Watson)
  • Ralph P. Martin (Earl)
  • Bryan Rasmussen (Jackson)
  • Hans Raith (Ölarbeiter)
  • Stephanie Hodge (Stella)
  • Jeffrey James Ircink (Polizeibeamter)
  • Kathryn Joosten (Miss Knight)
  • Tom McCleister (Sicherheitsbediensteter)
  • Martha Valez (Rosa)
  • Thomas Wright (Mike)
TV-Termin
Explosionsgefahr - Eine Stadt am Abgrund

Inhalt

In der idyllischen Kleinstadt Millwood brechen immer wieder unerklärliche Feuer aus. Feuerwehrchef Patterson geht davon aus, daß es sich um die Taten eines gefährlichen Brandstifters handelt. Doch der ehemalige NASA-Ingenieur Scott Daniels glaubt vielmehr, das die Feuer durch eine natürliche Ursache ausbrechen. Bei entsprechende Nachforschungen kommt dabei nicht nur die Ursache der Vorfälle ans Licht, sondern auch, daß das Städtchen kurz vor einer Katastophe steht.

Denn auf einer Großbaustelle, die von Patterson unterstützt wird, wurden alte Ölquellen angebohrt. Dabei wurde hochexplosives Methangas freigesetzt, was nun entweicht und sich unaufhaltsam in der Kanalisation der Stadt ausbreitet. Scott veranlaßt eine sofortige Evakuierung der Bevölkerung, da der Ort jeden Moment praktisch explodieren kann. Aber auch seine eigene Familie muß er aus der Gefahrenzone herausbringen ...

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende