Eve 8 außer Kontrolle

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Eve 8 außer Kontrolle
Originaltitel: Eve of Destruction
Produktionsjahr: 1991
Produktionsland: USA
Regie: Duncan Gibbins
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 99 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Renée Soutendijk (Dr. Eve Simmons / Eve 8)
  • Gregory Hines (Colonel Jim McQuade)
  • Michael Greene (General Curtis)
  • Maryedith Burrell (Dawn Perlin)
  • Kurt Fuller (Bill Schneider)
  • John M. Jackson (Peter Arnold)
  • Alan Haufrect (Dr. Heller)
  • Norman Merrill (Chefwissenschaftler)
  • Nelson Mashita (Wissenschaftler)
  • Loren Haynes (Roboter Steve)
  • Tim Russ (Carter)
  • Eddie Matthews (1. Bankräuber)
  • Tom Morga (2. Bankräuber)
TV-Termin
Eve 8 außer Kontrolle
Trailer:
Eve 8 außer Kontrolle

Inhalt

In einem geheimen Forschungslabor werden Androiden konstruiert, die als mobile Waffen diesen sollen. Diese Roboter sehen den Menschen nicht nur perfekt ähnlich, sondern verfügen auch noch über eine organische Körperstruktur. Eve 8 ist solch ein Roboterwesen, welches seiner attraktiven Konstrukteurin Eve Simmons bis aufs Haar gleicht. Doch bei einem Testlauf gerät die Maschine außer Kontrolle und kann das Hochsicherheitslabor verlassen.

Damit nicht genug, denn die sexy Roboterlady hat ihr Programm nicht nur auf Angriffsmodus geschaltet, sondern sie beginnt damit, die Wünsche und Hoffnungen ihrer Schöpferin auszuleben, da ihre Computerspeicher mit deren Erinnerungen programmiert wurden. Allerdings kennt sie auch die Ängste und Rachefantasien der originalen Wissenschaftlerin. Somit kommt es dazu, daß Leichen den Weg von Eve 8 pflastern.

Der Anti-Terror-Experte Jim McQuade wird eingeschaltet, da nur er in der Lage zu sein scheint, den weiblichen Androiden zu stoppen. Gemeinsam mit Dr. Simmons macht er sich an die Verfolgung, allerdings ohne das man ihm sagt, daß Eve 8 einen eingebauten Nuklearsprengsatz in ihrem Körper mit sich führt. Erst als dieser kurz vor der Detonation steht, informiert die Wissenschaftlerin den Colonel davon ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden in Los Angeles (Kalifornien, USA), New York City (New York, USA) und San Francisco (Kalifornien, USA) statt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende