Bermuda-Dreieck - Tor zu einer anderen Zeit

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Bermuda-Dreieck - Tor zu einer anderen Zeit
Originaltitel: The Triangle
Produktionsjahr: 2005
Produktionsland: USA, Großbritannien
Regie: Craig R. Baxley
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 244 Min. (tw. 2/3 Teile)
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Sam Neill (Eric Benerall)
  • Catherine Bell (Emily Meredith Patterson)
  • Bruce Davison (Stan Lathem)
  • Michael E. Rodgers (Bruce Geller)
  • Eric Stoltz (Howard Gregory Thomas)
  • Lou Diamond Phillips (Meeno Paloma)
  • Lisa Brenner (Helen Paloma)
  • Shannon Esra (Sally Thomas)
  • Anette Kemp (Traci Thomas)
  • Mitchell Obermeyer (Ruben Paloma)
  • Nicholas Bronkhorst (Dylan Paloma)
  • John Sloan (Aron Ackerman)
  • Marius Weyers (Karl Sheedy)
  • Kelsey Brown (Heather)
  • Charles Martin Smith (Captain Jay)
  • Tony Caprari (Captain Columbus)
TV-Termin
Bermuda-Dreieck - Tor zu einer anderen Zeit
Trailer:
Bermuda-Dreieck - Tor zu einer anderen Zeit

Inhalt

Der Reeder und steinreiche Milliardär Eric Benirall will heraufinden, was es mit dem Verschwinden von einigen seiner Schiffe im Bermuda-Dreieck auf sich hat. Er engagiert daher ein Team von verschiedenen Experten, die sich an Bord eines seiner Schiffe in das geheimnisvolle Gebiet begeben sollen.

Darunter befinden sich die Ingenieurin Emily Patterson, der Wissenschaftler Bruce Gellar, der Psychologe Stan Latham und der Journalist Howard Thomas. Sie sollen Antworten auf die Fragen finden, die sich die Menschheit schon seit vielen Jahren stellen, warum dort so viele Schiffe und Flugzeuge samt deren Besatzungen verschwunden sind, ohne eine Spur zu hinterlassen.

Im Suchgebiet angekommen, machen sich die Experten an die Arbeit, doch bei einem Zwischenfall sinkt ihr U-Boot. Das Team kann sich jedoch retten und stößt dabei auf eine geheime Militärbasis. Dort werden sie von Soldaten festgenommen und von Agenten verhört, wenig später aber wieder freigelassen und am Strand abgesetzt.

Danach verfolgen die vier Teammitglieder immer wieder mysteriöse Halluzinationen. Um den unerklärlichen Vorfällen auf die Spur zu kommen, stellen Stan und Howard daraufhin illegale Nachforschungen an, während sich Emily und Bruce an Laboruntersuchungen machen. Doch alle Arbeit bringt sie keinen Schritt weiter.

Doch dann erfahren sie von dem ehemaligen Wissenschaftler Karl Sheedy, Heathers Großvater, was möglicherweise hinter den Vorkommnissen im Bermuda-Dreieck stecken könnte. Wenn seine Vermutungen richtig sein sollten, steht der Menschheit eine wesentlich größere Katastrophe bevor. Die vier müssen also zurück ins Bermuda-Dreieck, um dies mit allen Mitteln zu verhindern ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden an der Seven Mile Bridge, Florida Keys (Florida, USA) sowie in den Waterfront Studios, Kapstadt (Western Cape, Südafrika) statt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende