Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All (2008)

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All
Originaltitel: The Andromeda Strain
Produktionsjahr: 2008
Produktionsland: USA
Regie: Mikael Salomon
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 169 Min. (tw. 2/4 Teile)
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Benjamin Bratt (Dr. Jeremy Stone)
  • Christa Miller (Dr. Angela Noyce)
  • Viola Davis (Dr. Charlene Barton)
  • Daniel Dae Kim (Dr. Tsi Chou)
  • Paul Perri (Dr. Smithson)
  • Louis Ferreira (Colonel James C. Ferrus)
  • Ricky Schroder (Major Bill Keane M.D.)
  • Andre Braugher (General George W. Mancheck)
  • Roman Podhora (General Blair)
  • Cory Dagg (General Michaelson)
  • Nicola Anderson (Lieutenant Amy Deacon)
  • Kurt Max Runte (Sheriff Martin Willis)
  • Ted Whittall (US-Präsident William J. Scott)
  • Michal Suchánek (Lance Stone)
  • Eric McCormack (Jack Nash)
  • Barry Flatman (Charles "Chuck" Beeter)
  • Ted Atherton (Edward "Ed" Dewitt)
  • Anna Galvin (Lisa Stone)
  • Jonathan Potts (Pat Terrence)
  • Ava Salomon (Sarah Scott)
  • Emily Holmes (Joanne Scott)
  • Fred Keating (Charles Henderson)
  • Denise Galik (Annie Dillon)
  • Juan Carlos Velis (Roach)
  • Adrian Holmes (Sam Barton)
  • Eve Harlow (Leila)
TV-Termin
Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All
Trailer:
Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All

Inhalt

Über einer Kleinstadt in der amerikanischen Provinz in Utah stürzt ein Satellit ab. Wenig später sind alle Bewohner des Städtchens tot, bis auf ein Baby und einen älteren Mann. Offenbar wurde die restliche Bevölkerung durch einen kosmischen Virus getötet, der sich in dem Satelliten eingenisten haben könnte.

Das Militär riegelt die Region umgehend hermetisch ab und bringt die beiden Überlebenden in eine hochmoderne Forschungsstation in der nahegelegenen Wüste. Dort soll ein aus hochrangigen Wissenschaftlern bestehendes Team den Vorfall analysieren und eine Lösung für die Epidemie finden.

Die Spezialeinheit rund um den Molekularbiologen Dr. Jeremy Stone arbeitet nun unter Hochdruck daran, die Ausbreitung des unbekannten Virus, eine mikroskopisch kleine außerirdische Lebensform, zu stoppen sowie herauszufinden, warum der Säugling und der Senior überlebten.

Doch die Wissenschaftler kämpfen nicht nur gegen die Zeit, sondern auch gegen höchste militärische Stellen, die sich auf unproduktive Weise in die Untersuchungen einmischen. Dann taucht auch noch ein Enthüllungsjournalist auf, der über die todbringende Gefahr berichten möchte, was die Bevölkerung in Panik versetzen könnte ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden in British Columbia (Kanada) statt: In Ashcroft, Cache Creek, Hedley, Kamloops, Savona und Vancouver sowie in der Thompson-Nicola-Region.

Randnotizen

Der Film beruht auf dem gleichnamigen Roman "The Andromeda Strain" von Michael Crichton aus dem Jahr 1969. Er ist eine Neuverfilmung von Robert Wise's gleichnamigen Film aus dem Jahr 1971: Andromeda – Tödlicher Staub aus dem All.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende