Stonados - Wenn es Felsen regnet

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Stonados - Wenn es Felsen regnet
Stonados - Kein Entkommen
Originaltitel: Stonados
Produktionsjahr: 2013
Produktionsland: USA
Regie: Jason Bourque
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 88 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Paul Johansson (Joe Randall)
  • Sebastian Spence (Lee Carlton)
  • Miranda Frigon (Maddy)
  • Jessica McLeod (Megan)
  • Dylan Schmid (Jackson)
  • Thea Gill (Tara Laykin)
  • Aliyah O'Brien (Alicia, FOA-Assistentin)
  • William B. Davis (Ben)
  • Grace Vukovic (Julie)
  • Ben Witmer (Jake)
  • Josh Byer (Stan)
  • Dominika Juillet (Vanessa)
  • David Pearson (Tourist)
TV-Termin
DVD/BluRay
Stonados - Wenn es Felsen regnet
Trailer: Stonados - Wenn es Felsen regnet

Inhalt

Der Naturwissenschaftler Joe Randall ist seit dem Tod seiner Frau traumatisiert, lebt relativ zurückgezogen und arbeitet als Lehrer an einer Highschool. Als er von seiner Schwester Maddy angerufen wird, die als Polizeibeamtin ein mysteriöses Wetterphänomen untersucht, macht er sich auf den Weg zu ihr.

Maddy hatte beobachtet, wie durch einen Wirbelsturm große Felsbrocken auf das Universitätsgelände von Boston geschleudert wurden. Joe geht der Sache gemeinsam mit seinem Freund Lee Carlston nach, der als Wetteransager bei einem lokalen Fernsehsender arbeitet.

Die beiden finden heraus, daß es nahe des Städtchens Plymouth Rock zu einem Vulkanausbruch kam, wodurch sich Schwefelgase in die Atmosphäre festgesetzt habe, wodurch nun das Wetter beeinflußt wird.

Als die Stürme immer stärker werden und die mitgeschleuderten Gesteinsbrocken beim Aufprall auch noch regelrecht explodieren, bricht in Boston Panik unter der Bevölkerung aus. Dann werden auch noch Joes Kinder Megan und Jackson in einem Stadion durch die tobenden Unwetter eingeschlossen, wo sie eigentlich Zuflucht suchen wollten.

Joe und Lee sehen nur in einer riskanten Methode zur Wettermanipulation eine Chance, die Stein-Tornados zu stoppen und Boston vor der totalen Zerstörung zu bewahren. Sie planen, eine speziell entwickelte, jedoch noch experimentelle Bombe ins Zentrum eines Tornados zu schießen, um somit das Wetter wieder zu normalisieren ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden rund um Victoria (British Columbia, Kanada) statt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende
DGzRS
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
ARS
Alpine Rettung Schweiz
ÖBRD
Österreichischer Bergrettungsdienst
DRK-Bergwacht
Deutsches Rotes Kreuz - Bergwacht