Eissturm aus dem All

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Eissturm aus dem All
Icetastrophe
Originaltitel: Christmas Icetastrophe
Produktionsjahr: 2014
Produktionsland: USA
Regie: Jonathan Winfrey
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 90 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Jennifer Spence (Alex Novak)
  • Victor Webster (Charlie Ratchet)
  • Richard Harmon (Tim Ratchet)
  • Boti Bliss (Faye Ratchet)
  • Johannah Newmarch (Krystal Crooge)
  • Tiera Skovbye (Marley Crooge)
  • Andrew Francis (Scott Crooge)
  • Mike Dopud (Ben Crooge)
  • Ben Cotton (Bürgermeister Gibbons)
  • Andrew Dunbar (Corporal Lambert)
  • Jonathon Young (Neil)
  • Tyler Johnston (T.J.)
  • Alex Zahara (Miles)
  • Lane Edwards (Rob)
TV-Termin
DVD/BluRay
Eissturm aus dem All
Trailer: Eissturm aus dem All

Inhalt

Im dem amerikanischen Bergstädtchen Lennox herrscht vorweihnachtliche Stimmung trotz recht frühlingshafter Temperaturen. Während sich nahezu alle Bewohner auf das bevorstehende Weihnachtsfest freuen, beobachtet die Wissenschaftlerin Alex Novak lieber einen seltsam glühenden Meteoriten, der sich mit rasanter Geschwindigkeit der Erde nähert. Doch niemand nimmt ihre Warnungen erst, daß der Himmelskörper auf der Erde einschlagen könnte. Also bleibt der jungen Astrophysikerin nichts anderes übrig als ihn weiter zu beobachten.

Dann kommt es doch zur Katastrophe, denn kurz vor dem Aufschlag auf der Erde teilt sich der Eis-Meteorit. Das kleinere der beiden Fragmente schlägt in den Bergen ein und hinterläßt einen gewaltigen brennenden Krater. Doch das größere Teil schlägt mitten auf der Hauptstraße der Kleinstadt ein und sorgt in Windeseile für einen extremen Wintereinbruch, der Menschen, Tiere und alles andere in Sekundenschnelle gefrieren läßt.

Der für den örtlichen Immobilientycoon Ben Crooge tätige Charlie Ratchet befindet sich zum Zeitpunkt des Aufschlags mit seinem Sohn Tim am Ort der Katastrophe. Die beiden überleben zwar wie durch ein Wunder, werden allerdings voneinander getrennt. Während sich Tim auf die Suche nach seiner Freundin macht, versucht Charlie die Stadt zu evakuieren und den sich ausbreitenden Eissturm aufzuhalten.

Charlie trifft schließlich auf Alex und gemeinsam planen sie die drohende Apokalypse zu verhindern, indem der eingeschlagene Meteorit zerstört werden muß. Jedoch ahnen die beiden noch nicht, daß in den Bergen ein zweites Fragment des Steinbrockens niedergegangen ist, mit dessen Hilfe man die tödliche Bedrohung möglicherweise aufhalten könnte. Es beginnt daher ein Wettlauf mit der Zeit ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden rund um Hope (British Columbia, Kanada) statt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende
DGzRS
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
ARS
Alpine Rettung Schweiz
ÖBRD
Österreichischer Bergrettungsdienst
DRK-Bergwacht
Deutsches Rotes Kreuz - Bergwacht