Flug 534 - Tod über den Wolken

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Flug 534 - Tod über den Wolken
Die Sturmfront - Katastrophe über den Wolken
Originaltitel: Rough Air: Danger on Flight 534
Produktionsjahr: 2001
Produktionsland: USA, Deutschland
Regie: Jon Cassar
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 83 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Eric Roberts (Erster Offizier Mike Hogan)
  • Alexandra Paul (Flugbegleiterin Katy Phillips)
  • Anne Openshaw (Flugbegleiterin Tracey Nichols)
  • Kevin Jubinville (Kapitän Jack Brooks)
  • Mark Lutz (Ty Conner)
  • John Furey (Detective Kevin Muldoon)
  • Russell Yuen (Roger Lee)
  • Carlo Rota (Cal Matthews)
  • Sergio Di Zio (Steve Johnson)
  • Dean McDermott (Grant Blyth)
  • Ryan Scott (Sam)
  • Kelly Ivey (Ripley)
  • Susan Aceron (Susan Lee)
  • Eliza Roberts (Mrs. Sanders)
  • Daryn Jones (Kerry Sanders)
TV-Termin
Flug 534 - Tod über den Wolken
Trailer:
Flug 534 - Tod über den Wolken

Inhalt

Flugkapitän Jack Brooks ist nicht gerade begeistert über seinen neuen Copiloten Mike Hogan, denn dieser wurde eigentlich vom Dienst suspendiert und bekam den Platz im Cockpit durch die Fluggesellschaft nur zurück, weil kein anderer Erster Offizier verfügbar war. So startet Transatlantikflug 534 mit einiger Verspätung, die der Kapitän aufholen möchte, indem er gegen den Willen seines Kollegen eine Schlechtwetterfront durchfliegen will.

Irgendwo über dem Nordatlantik und mitten im Gewittersturm reißt dann plötzlich eine Frachtraumklappe ab. Durch die folgende Dekompression wird das Flugzeug schwer beschädigt, woraufhin dieses nur noch schwer zu steuern ist. Zudem verliert Brooks das Bewußtsein, also muß Hogan das Kommando übernehmen und versuchen, die Maschine irgendwo sicher zu landen.

Dabei muß er ein Trauma überwinden, was ihn ursprünglich den Job gekostet hat, indem er eine risikoreiche Notlandung auf Island versuchen will. Unterstützung findet er letztendlich in der Flugbegleiterin Katy Phillips sowie dem Verbrecher Ty Conner, der sich zunächst allerdings als Gegenspieler zeigt ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden in Toronto (Ontario, Kanada) statt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende