Thunderbirds (Serie)

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Titel: Thunderbirds
Donnervögel
Feuervögel
Originaltitel: Thunderbirds
Produktionsjahr: 1964-1966
Produktionsland: Großbritannien
Produktionsstudio: AP Films (APF)
Associated Television (ATV)
Regie: verschiedene
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 45 Min. pro Folge
Besetzung
Figuren:
TV-Termin
DVD/BluRay
Thunderbirds (Serie)
Trailer: Thunderbirds

Inhalt

Auf einer geheimen Insel im pazifischen Ozean unterhält die Familie Tracy eine außergewöhnliche Organisation, die Rettungeinsätze in Katastrophengebieten rund um den Globus durchführt.

Wir befinden uns im Jahr 2065. Der ehemalige Astronaut Jeff Tracy führt ein Unternehmen, das dem Team immer wieder aufregende Abenteuer beschert. Sei es zu Lande, zu Wasser, in der Luft oder gar im Weltraum. Hauptaufgabe: Menschenleben retten!

Für jeden Zweck gibt es das passende Equipment, das von dem Ingenieursgenie Brains entwickelt und von den Söhnen der Familie, Scott, Virgil, Alan, Gordon und John bedient wird.

Unterstützt wird International Rescue von der bezaubernden Lady Penelope, die als Geheimagentin in London lebt, und ihrem exzellenten Chaffeur 'Nosey' Parker. Des weiteren sind da noch der Diener Kyrano und dessen bildhübsche Tochter und Elektronikexpertin Tin-Tin. Nicht zu vergessen Jeff's Mutter, die sich rührend um Familie und Freunde kümmert und von allen liebevoll 'Grandma' genannt wird.

Aber auch einen finsteren Gegenspieler gibt es, der mit allen Mitteln und den fiesesten Tricks versucht, an die technischen Geräte der Organisation zu gelangen: Hood.

Also, wo auch immer auf der Welt ein Unglück geschieht: 'Call International Rescue!' - und die Thunderbirds starten um zu helfen. Rund um die Uhr und das ganze Jahr hindurch... F.A.B.!

Produktionsnotizen

Thunderbirds ist eine der erfolgreichsten Produktionen von Gerry Anderson. Gedreht im Supermarionationformat wurde die Serie in fast 100 Länder verkauft. Die Idee dazu hatte seine Frau Sylvia, die die Cartwrights aus der Westernserie Bonanza inspirierte. Auch für die Charaktere, sprich den Puppen, gab es prominente Paten. Für Vater Jeff stand Lorne Greene Pate, für Scott Sean Connery, für Alan war es Robert Reed.

Allein die Aufbruchszenen verdienen größte Beachtung. Bei den Thunderbirds steigt man nicht einfach Treppen oder ähnliches. Um an Bord von Thunderbird 1 zu gelangen, stellt sich Scott mit dem Rücken an eine Drehtür und hält sich mit den Händen an zwei Wandlampen fest. Die Tür dreht sich um 180° und befördert ihn auf einer teleskopartigen Rampe direkt auf den Pilotensitz. Um zu Thunderbird 2 zu gelangen, stellt sich auch Virgil mit dem Rücken an eine Wand. Diese kippt um 90° nach hinten und er gleitet mit dem Kopf voran eine Rutsche hinuter. Auf halber Strecke wird er um 180° gewendet und rutscht weiter bis auf den Pilotensitz. Thunderbird 3 wird von einem Sofa aus bestiegen, wobei Pilot Alan und ein eventueller Copilot praktischerweise schon auf diesem sitzen. Dieses verschwindet im Boden und fährt in den Keller hinunter. Dort geht es auf einem Schienengestell bis unter die Maschine. Es folgt eine Aufzugfahrt mitsamt Sofa direkt ins Cockpit der Rakete.

Die Serie war bei ihrer Entstehung bereits sehr zukunftsorientiert. So gibt es von elektrischen Schiebetüren bis zu Videobildschirmen in Armbanduhren bereits die herrlichsten Einrichtungen. Von einer Maschine, die vorne den Wald rodet und hinten eine bereits fertige Teerstraße auswirft ganz zu schweigen. Oder die Formel, mit der sich Wasser in Treibstoff umwandeln läßt.

Übrigens: Anstelle von "Roger" sagt man bei den Thundebirds "F.A.B.". Die ist die Abkürzung für den englischen Begriff "fabulous" und heißt soviel wie wunderbar, herrlich, unglaublich, sagenhaft, fabelhaft, märchenhaft oder fantastisch. In den 1960er Jahren war "fabulous" ein sehr populäres Modewort in England.

Mit Feuervögel startbereit (1966) kamen die Thunderbirds erstmals in Spielfilmlänge ins Kino. Eine Quasi-Fortsetzung fürs Kino war Thunderbird 6 (1968). Im Jahr 2004 wurde dann der Realfilm Thunderbirds gedreht.

Hintergrund

Wir befinden uns im Jahr 2065. Auf einer geheimen Insel im pazifischen Ozean unterhält die Familie Tracy unter Führung des ehemaligen Astronauten Jeff Tracy eine außergewöhnliche Organisation, die Rettungeinsätze in Katastrophengebieten rund um den Globus durchführt und das dem Team immer wieder aufregende Abenteuer beschert. Sei es zu Lande, zu Wasser, in der Luft oder gar im Weltraum. Hauptaufgabe: Menschenleben retten!

Für jeden Zweck gibt es das passende Equipment, das von dem Ingenieursgenie Brains entwickelt und von den Söhnen der Familie, Scott, Virgil, Alan, Gordon und John bedient wird. Unterstützt wird International Rescue von der bezaubernden Lady Penelope, die als Geheimagentin in London lebt, und ihrem excellenten Chaffeur "Nosey" Parker. Des weiteren sind da noch der Diener Kyrano und dessen bildhübsche Tochter und Elektronikexpertin Tin-Tin. Nicht zu vergessen Jeff's Mutter, die sich rührend um Familie und Freunde kümmert und von allen liebevoll 'Grandma' genannt wird.

Aber auch einen finsteren Gegenspieler gibt es, der mit allen Mitteln und den fiesesten Tricks versucht, an die technischen Geräte der Organisation zu gelangen: Hood. Also, wo auch immer auf der Welt ein Unglück geschieht: "Call International Rescue!" - und die Thunderbirds starten um zu helfen. Rund um die Uhr und das ganze Jahr hindurch... F.A.B.!

Folgen

Sortiert sind die Folgen in der Reihenfolge ihrer produktionstechnischen Entstehung. Es kann daher zu Abweichungen im Vergleich zu den Ausstrahlungen im Fernsehen kommen, da meist eine andere Reihung gesendet wird/wurde. Die meisten Folgen der der Serie haben zwei deutsche Titel. Dies ist darauf zurückzuführen, daß zwei deutsche Synchronfassungen existieren, eine aus den 1960er Jahren und eine aus 1989. So war die Serie erstmals am 23. September 1968 im deutschen Fernsehen zu sehen. Die ARD zeigte unter dem Titel 'Donnervögel - Gefährliche Landung' die Pilotfolge der Serie, 'Trapped in the Sky'. Erst am 11.04.1971 waren auf NDR 3 weitere fünf Folgen zu sehen. Nachdem der WDR die Serie 1989 neu synchronisieren ließ, strahlte man sie teilweise in den Regionalprogrammen aus. Erst Kabel 1 zeigte alle Folgen in den Jahren 1995 und 1996. Beide deutschen Titel sind nachfolgend unterhalb des englischen Originaltitels angegeben.

   

Trapped in the Sky (1)

Das fliegende Gefängnis / Am Himmel gefangen

Der Gangster Hood hat eine Bombe im Fahrwerksschacht des Fireflash, einem neuen Überschallpassagierflugzeug, plaziert. Er will damit verhindern, daß sich das Fahrwerk ausfahren läßt und eine Landung somit unmöglich wird. Im Fall einer Bruchlandung besteht außerdem die Gefahr einer atomaren Katastrophe, da der Fireflash nuklear angetrieben wird. International Rescue hat aber auch einen weiteren Grund um das drohende Unlück zu verhindern, denn Tin-Tin befindet sich an Bord der Maschine ...

Terror in New York City (2)

Desaster in New York / Terror in New York City

Manhattan hat einen architektonischen Schandfleck zu beklagen und man möchte daher einen Neuaufbau starten. Alles läuft zunächst nach Plan, doch dann stützt das Empire State Building unerwartet ein. Unter den Trümmern werden der Fernsehreporter Ned Cook und sein Kameramann in einem Hohlraum begraben. In diesem steigt jedoch schnell das Wasser des Hudson River. Gordon versucht die beiden Männer mit Thunderbird 4 zu retten ...

End of the Road (3)

In der Sackgasse / Ende der Staße

Finanznot und ein verführerischer Bonus bringt den Unternehmer Eddie Houseman dazu, ein tollkühnes Straßenbauprojekt durch den Regenwald anzunehmen. Jedoch zieht schlechtes Wetter auf und ein plötzlich hereinbrechender Sturm befördert den LKW-Trupp über eine Schlucht. Bei der Rettungsaktion muß das Team von International Rescue aber auch dafür sorgen, daß ihre wahre Identität geheim bleibt ...

Pit of Peril (4)

Im Krater gefangen / Grube der Gefahr

Während der Jungfernfahrt des Sidewinder, einem universell einsetzbaren, mobilen Kampfgerätes der US Army, stürzt dieses in eine Grube, als ein Feuer an Bord ausbricht. Unglücklicherweise sind die Ränder und Wände der Grube äußerst instabil und einsturzgefährdet. Ein beinahe unmögliches Unterfangen für International Rescue ...

The Perils of Penelope (5)

Lady Pennys Abenteuer / Die Gefahren von Penelope

Lady Penelope und Sir Jeremy Hodge reisen nach Paris, um sich dort mit Professor Borender zu treffen, dem Erfinder eines Verfahrens, mit dem man aus Wasser Treibstoff gewinnen kann. Jedoch sind auch andere hinter der geheimen Formel her und entführen die drei. Um den Professor unter Druck zu setzen, binden sie Lady Penelope an Eisenbahngleisen fest, auf denen sich ein Schnellzug nähert ...

Day of Disaster (6)

Am Rande des Unglücks / Tag der Katastrophe / Zwölf Stunden Angst

Eine sturmgeschwächte Brücke bricht unter der Last eines auf ihr fahrenden Transporters zusammen, der eine Marsrakete transportiert. An Bord befinden sich zwei Astronauten, die bei dem Unglück mitsamt des Raumschiffs im Fluß untergehen. Obwohl die Rakete intakt bleibt, wird durch den Aufprall der automatische Countdown aktiviert ...

The Edge of Impact (7)

Red Arrow außer Kontrolle / Am Rande des Einschlags

Nach Instruktionen des mysteriösen General Bron verursacht Hood die Kollision eines Kampfjets mit einem Fernmeldeturm. Als ein Sturm heranzieht, fängt der Turm bedrohlich an zu schwanken. Die Rettung der beiden im Cockpit des Jets eingeschlossenen Piloten ist ein scheinbar aussichtsloser Fall für International Rescue ...

Desperate Intruder (8)

Der versunkene Schatz / Gefährlicher Störenfried

Brains und Tin-Tin starten einen Tauchausflug zu einem versunkenen Tempel, der verborgen in den Fluten des Lake Anasta liegt. Dummerweise sucht Hood auch nach dem Tempel und seinem Schatz. Er nutzt die Gelegenheit, entführt die beiden und versucht erneut an die Geheimnisse der Thunderbirds zu gelangen ...

30 Minutes After Noon (9)

Rennen gegen die Uhr / 30 Minuten nach Mittag

Eine Entführung, eine Brandstiftung und eine drohende nukleare Katastophe. Als ob das nicht schon genug wäre, wird auch noch ein britischer Agent ist in einem Lagerhaus voller Plutonium gefangen. An seinem Handgelenk trägt er eine Zündeinrichtung. International Rescue versucht das Plutoniumlager Großbritanniens zu retten und den Verschwörer zu entlarven, der hinter all dem steckt ...

The Uninvited (10)

Das Geheimnis der Pyramide / Die Unerwünschten

Über der Wüstenlandschaft Ägytens wird Thunderbird 1 von unbekannten Kampfjets abgeschossen. Scott kann sich zwar retten, wird aber zusammen mit zwei Archäologen von den Zombites, einem in einer Pyramide lebendem Volk, gefangengenommen ...

Sun Probe (11)

Unternehmen Sonnensonde / Sun Probe

Die wichtigste Weltraummission in der Geschichte der Menschheit droht zu scheitern, als der Antrieb der eingesetzten Rakete bei dem Versuch versagt, Material des Gasmantels der Sonne zu erfassen. Das Schiff droht nun, auf die Sonne zu stürzen. Alan und Tin-Tin unternehmen mit Thunderbird 3 eine Rettungsaktion, bei der sie mittels Fernsteuerung die Steuerung der anderen Rakete übernehmen wollen. Doch bei der Aktion werden auch ihre Maschinen überlastet und sie geraten ebenfalls in die Anziehungskraft der Sonne ...

Operation Crash Dive (12)

Operation Fireflash / Operation Absturz

Zwei Fireflash-Flugzeuge stürzen unter mysterosösen Unständen in den Atlantischen Ozean. Die Besatzungen können zwar gerettet werden, aber alle Passagierflüge mit diesem Typ werden vorerst aufgeschoben. Bei der Untersuchung der Unfälle kann man keinerlei mechanische Fehler feststellen. Scott stimmt zu, auf einem weiteren Testflug des Fireflash als Copilot mitzufliegen - in Begleitung von Thunderbird 2. Doch totz aller Vorsichtsmaßnahmen stürzt auch die dritte Maschine in die See ...

Vault of Death (13)

Ein todsicherer Safe / Stahlkammer des Todes

Es ist Parkers Stunde und ein Traum geht für ihn in Erfüllung, als er von der Bank of England der Auftrag erhält, ins Gewölbe des Instituts einzudringen und den Tresor zu öffnen. Dem Meisterknacker gelingt der Einbruch und das Management der Bank beschließt, die Sicherheitseinrichtungen zu erneuern. Während sich anschließend zum ersten Mal die neue zeitgesteuerte Safetür schließt, wird ein Angestellter der Bank im Tresorraum eingeschlossen, wo zu allem Überfluß auch noch die Luft abgezogen wird ...

The Mighty Atom (14)

Die Supermaus / Das mächtige Atom

Hood hat einen extremen Haß auf Australien und unternimmt den Versuch, das Land durch die Zerstörung eines Atomkraftwerkes in eine Wüstenlandschaft zu verwandeln. Glücklicherweise verhindert ein starker Wind den Plan. Doch beim zweiten Versuch gelingt es ihm, International Rescue in eine Falle zu locken. Natürlich wieder mit dem Ziel, Aufnahmen vom Innern der Thunderbirds machen zu können. Dabei bedient er sich einer ferngesteuerten Robotermaus, in der eine Kamera eingebaut ist ...

The Imposters (15)

Doppelgänger / Die Hochstapler

Eine kriminelle Bande gibt sich als International Rescue aus und will einen Mann retten, der in einem einsturzgefährdeten Minenschacht eingeschlossen ist. Die Aktion wird direkt neben einem versteckten Gewölbe durchgeführt. Als dieser Geheimraum geöffnet wird und einstürzt, gerät International Rescue in Verdacht. Selbst eingreifen können Jeff und seine Truppe nicht, da sie sonst ihre wahre Identität preigeben müßten, also wird Lady Penelope eingeschaltet ...

City of Fire (16)

Stadt in Flammen

Als in der Tiefgarage des supermodernen Einkaufszentrums Thompson Tower ein Großfeuer ausbricht, wird eine Familie hinter einer Serie von Feuerschutztüren eingeschlossen. Ihre einzige Rettung ist der Mole und Brains neueste Erfindung eines Schneidgases. Allerdings sind Testpersonen bisher bei jedem Versuch mit dem Gas ohnmächtig geworden ...

The Man from MI5 (17)

Der Mann vom MI5

Unter den Augen britischer Sicherheitskräfte werden Geheimpläne gestohlen, die Angaben zu einer Atomwaffe enthalten. Lady Penelope faßt den mutigen Plan, die Bande, die hinter diesem Diebstahl zu stecken scheint, selbst zu finden. Dabei wird sie allerdings gefangengenommen und mit einer ferngesteuerten Bombe auf einem Hausboot eingeschlossen ...

Cry Wolf (18)

Blinder Alarm / Hilfe!

Die beiden Söhne eines australischen Technikers alarmieren aus Versehen International Rescue. Als sie später von Hood in einer alten Mine eingeschlossen werden, damit er ihren Vater erpressen kann, stößt der erneute Notruf der Söhne auf taube Ohren bei Jeff ...

Danger at Ocean Deep (19)

Gefahr aus dem Meer / Gefahr auf dem Ozean

Der Frachter Ocean Pioneer befördert flüssiges Alsterene auf einer Route, die es in die Nähe der auf See vorkommenden Chemikalie OD60 bringt. Wenn die beiden Chemikalien zusammenkommen, entsteht ein hochexplosives Gemisch. Als das Schiff verschwindet und die Ocean Pioneer 2 mit gleicher Ladung ausläuft, schaltet sich International Rescue ein ...

Move and You're Dead (20)

Keine falsche Bewegung / Beweg dich und du bist tot

Alan entscheidet sich dazu, am Parola Sands Autorennen teilzunehmen. Sein alter Rivale Victor Gomez will sich seines eigenen Sieges jedoch sichergehen. Er entführt Alan und dessen Großmutter und setzt sie auf einer Brücke über einer einsamen Schlucht aus. Zusammen mit einer Bombe, die durch einen Bewegungsmelder ausgelöst wird ...

The Duchess Assignment (21)

Das Gemälde der Herzogin / Der Auftrag der Herzogin

Die Herzogin von Royston hat ihr Vermögen verspielt und bezahlt offene Rechnungen nun mit ihrer Privatsammlung an Gemälden. Dabei wird sie von Lady Penelope unterstützt. Ein Bild, das Portrait einer Gazelle, ist ein besonders wertvolles Objekt. Als es ausgeliefert werden soll, wird die Herzogin entführt in in ein brennendes Haus gesperrt ...

Brink of Disaster (22)

Am Rande des Unglücks / Am Rande der Katastrophe

Durch die anhaltende Deregulierung des Personenverkehrs entwickelt der skrupellose Industrielle Warren Grafton eine eigene Einschienenbahn. Zur Jungfernfahrt sind Brains, Tin-Tin und der mißtrauische Jeff eingeladen. Dann gerät die Bahn außer Kontrolle und rast ungebremst auf ein defektes Teilstück der Strecke zu ...

Attack of the Alligators (23)

Angriff der Alligatoren

In einem Forschungslabor wird an einem Mittel gearbeitet, das genetisches Material beeinflußt. Einige der Mitarbeiter verschütten etwas von der Substanz in einem Sumpf. Bald darauf werden die Menschen in der Umgebung durch riesige Alligatoren bedroht ...

Martian Invasion (24)

Gefährlicher Dreh / Invasion vom Mars

Die Dreharbeiten zu einem Science-fiction-Film enden in einem Desaster als durch einen Spezialeffekt zwei Schauspieler in einer Höhle eingeschlossen werden. Während International Rescue die Rettungsarbeiten durchführt, macht der Verbrecher Hood Fotos von Thunderbird 1 und Thunderbird 2. Die Abschaltung des Fotodetektors an Bord der Maschinen hat er durch die Beeinflussung seines Halbbruders Kyrano erreicht ...

The Cham Cham (25)

Der Cham-Cham-Trick / Der Cham Cham

In den Alpen hat die Band Cass Carnaby Five einen Hit zu feiern. Was sie nicht wissen ist, daß die Melodie des verbrecherischen Musikers Olsen in Wirklichkeit ein Signal ist, das US-Raketenstarts behindert. Dazu wird ein äußerst empfindliches Ultraschallgerät names Cham Cham eingesetzt. Lady Penelope und Tin-Tin kommt ein schrecklicher Verdacht und sie ahnen Unheil. Dann wird eine Drahtseilbahn sabotiert ...

Security Hazard (26)

Das Sicherheitsrisiko / Sicherheitsalarm

Dem jungen Chip gelingt es, sich als blinder Passagier auf Tracy Island einzuschleichen. Jeff stellt fest, daß der Junge viel über die geheimen Anlagen auf der Insel weiß. Haben seine Söhne zuviel ausgeplaudert? Eine Lösung muß her ...

Atlantic Inferno (27)

Inferno im Atlantik / Inferno auf dem Atlantik

Jeff macht einen wohlverdienten Urlaub auf Lady Penelopes australischer Ranch. In der Zwischenzeit leitet Scott International Rescue. Doch der Druck der Verantwortlichkeit lastet schwer auf dessen Schultern. Als eine Öl-Pipeline im Atlantischen Ozean Feuer fängt, ist sich Scott unsicher ob er eine Hilfsaktion starten soll oder ob die lokalen Sicherheitsabteilungen die Sache nicht doch noch alleine unter Kontrolle bekommen ...

Path of Destruction (28)

Pfad der Zerstörung

Während sich die Besatzung einer riesigen atomarbetriebenen Maschine über eine Lebensmittelvergiftung streitet, gerät das Gerät außer Kontrolle. Sie bewegt sich auf eine naheliegende Stadt zu und es droht eine Katastrophe. Doch bevor International Rescue eingreifen kann, muß zunächst der Entwickler der Maschine ausfindig gemacht werden ...

Alias Mr. Hackenbacker (29)

Ein gewisser Mr. Hackenbacker / Alias Mr. Hackenbacker

Lady Penelope hilft einem Freund der Modeindustrie bei einem revolutionären Produkt, das nach ihr benannt ist: Penelon. Allerdings hat der Rummel drumherum auch unerwünschte Aufmerksamkeit erregt. Dann wird ein Flugzeug entführt, in dem sich Lady Penelope als Passagierin befindet. International Rescue will den Jet zur Landung bringen ...

Lord Parker's 'Oliday (30)

Lord Parker macht Ferien / Lord Parkers Ferien

In Monte Bianco, der ersten allein durch Sonnenenergie versorgten Stadt, kollabiert einer der Solargeneratoren. Die Stadt droht zu verbrennen, wenn die Sonne wieder scheint. Lady Penelope Penelope setzt einen Notruf zu International Rescue ab, denn Parker geht gerade einer sehr 'adligen' Beschäftigung nach ...

Give or take a Million (31)

Der Weihnachtscoup / Gib' oder nimm' eine Million

Nach einem schiefgegangenen Goldraub finden sich zwei Ganoven in einem Container voller Weihnachtsgeschenke wieder. Außerdem lösen sie die Alarmanlage aus. Die Präsente sind für ein Kinderkrankenhaus bestimmt, in dem ein Kind liegt, das eine Reise und eine Weihnachtsfeier auf Tracy Island gewonnen hat ...

Ricochet (32)

Piratensender außer Kurs / Abpraller

Thunderbird 5 kann aufgrund von Wartungsarbeiten derzeit keine Notrufe empfangen. Doch Tin-Tin fängt durch Zufall eine Nachricht von einem illegalen Weltraumsender auf. Dessen Station wurde durch eine fehlgeleitete Rakete beschädigt und droht nur mit DJ Rick O'Shea an Bord beim Eintritt in die Erdatmosphäre zu verglühen ...

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende
TV-Tipp
Sky Deutschland/Österreich
Teleclub Schweiz
DGzRS
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger