Hard Rain

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Hard Rain
Originaltitel: Hard Rain
Produktionsjahr: 1998
Produktionsland: USA, Großbritannien, Dänemark, Frankreich, Japan, Neuseeland, Deutschland
Regie: Mikael Salomon
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 92 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Morgan Freeman (Jim)
  • Christian Slater (Tom)
  • Randy Quaid (Sheriff Mike Collins)
  • Minnie Driver (Karen)
  • Edward Asner (Onkel Charlie)
  • Michael A. Goorjian (Kenny)
  • Dann Florek (Mr. Mehlor)
  • Ricky Harris (Ray)
  • Mark Rolston (Wayne Bryce)
  • Peter Murnik (Phil)
  • Wayne Duvall (Hank)
  • Richard Dysart (Henry Sears)
  • Betty White (Doreen Sears)
TV-Termin
DVD/BluRay
Hard Rain
Trailer: Hard Rain

Inhalt

Rund um die Kleinstadt Huntingburg haben heftige Regenfälle den Wasserspiegel extrem ansteigen lassen, wodurch der Staudamm zu brechen droht. Der Ort wurde daraufhin evakuiert und nur noch sehr wenige Menschen halten sich dort auf. Genau jetzt bleibt dort ein Geldtransporter stecken, der das gesamte Bargeld der Bevölkerung enthält. Als die Fahrer Tom und sein Onkel Charlie Hilfe anfordern, taucht nur der alternde Gauner Jim mit seiner Bande auf.

Charlie wird schließlich bei einem Schußwechsel getötet und Tom macht sich daraufhin mit dem Geld auf die Flucht. Er kann das Geld verstecken, wird aber von den Gaunern verfolgt. Zuflucht findet er in einer Kirche, wo die dort weiter arbeitende Restaurateurin Karen den vermeintlichen Plünderer niederschlägt und den Sheriff informiert. Als Tom den Polizeibeamten seine Geschichte erzählt, glauben ihm diese kein Wort und stecken in ins Gefängnis.

Dort wird Tom beinahe von den weiterhin steigenden Fluten in seiner Zelle ertränkt, bevor Karen ihn im letzen Moment befreien kann. Tom macht sich schließlich auf den Weg zurück zum Geldtransporter um dort auf die Verstärkung zu warten. Doch erneut taucht Jim auf und fordert von Tim die Herausgabe des Geldes. Da aber auch der Sheriff an die Moneten will, wird Jims Bande von seinen Leuten erschossen. Tom und Jim bilden nun ein Team und können den korrupten Ordnungshütern entkommen.

Dann muß Tom Karen retten, denn diese ist am Treppengeländer ihres Hauses gefesselt worden. Und da der Staudamm inzwischen tatsächlich gebrochen ist, droht nun die Restaurateurin in den Fluten zu ertrinken ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden in Etobicoke, Toronto (Ontario, Kanada), in Huntingburg (Indiana, USA) sowie in Palmdale (Kalifornien, USA) statt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende
DGzRS
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
ARS
Alpine Rettung Schweiz
ÖBRD
Österreichischer Bergrettungsdienst
DRK-Bergwacht
Deutsches Rotes Kreuz - Bergwacht