In tiefster Trauer!
Katastrophenfilme.net trauert um die Opfer des Terroranschlags in der spanischen Stadt Barcelona, bei der am 17. August 2017 insgesamt 13 Menschen ihr Leben lassen mußten und zahlreiche zum Teil schwer verletzt wurden. Das tiefste Mitgefühl der Website-Redaktion geht an alle Angehörigen der vielen unschuldigen Terroropfer. Ruhet in Frieden!
In tiefster Trauer!
Ab sofort können die verzeichneten Spielfilme im Wiki von Katastrophenfilme.net bewertet werden. Und zwar mit einem mickrigen Stern 'mies' (mies), mit zwei Sternen 'naja' (naja), mit drei 'ok' (ok), mit vier 'gut' (gut) oder mit der Bestnote fünf Sterne 'top' (top). Das entsprechende Script dazu befindet sich immer links oben auf den Filmbeschreibungsseiten. Derzeit (Stand: 18.08.2017) sind die Filme # bis I mit der Bewertungsfunktion versehen. In den kommenden Tagen folgen nach und nach die Buchstaben J bis Z.

Gremlins - Kleine Monster

Aus Katastrophenfilme.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Gremlins - Kleine Monster
Originaltitel: Gremlins
Produktionsjahr: 1984
Produktionsland: USA
Regie: Joe Dante
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 106 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Zach Galligan (Billy Peltzer)
  • Phoebe Cates (Kate Beringer)
  • Hoyt Axton (Randall Peltzer)
  • Frances Lee McCain (Lynn Peltzer)
  • Keye Luke (Großvater Mr. Wing)
  • John Louie (Enkel Mr. Wings)
  • Judge Reinhold (Gerald Hopkins)
  • Scott Brady (Sheriff Frank)
  • Polly Holliday (Ruby Deagle)
  • Corey Feldman (Pete Fountaine)
  • Harry Carey Jr. (Mr. Anderson)
  • Dick Miller (Murray Futterman)
  • Jackie Joseph (Sheila Futterman)
  • Chuck Jones (Mr. Jones)
TV-Termin
DVD/BluRay
Gremlins - Kleine Monster
Trailer: Gremlins - Kleine Monster

Inhalt

Der Hobby-Erfinder Randall Peltzter aus Kingston Falls entdeckt in einem kleinen Laden in Chinatown einen Mogwai. Dabei handelt es sich um ein kleines pelzbedecktes Tierchen, welches singen kann. Doch der Inhaber des Ladens, ein alter Chinese, will dem Amerikaner den Mogwai namens Gizmo aus Sicherheitsgründen nicht verkaufen.

Aber der Enkel des Ladenbesitzers sieht die Sache anders, denn die Familie braucht Geld. Also verkauft der junge Chinese den Mogwai an Peltzer, gibt ihm aber drei wichtige Regeln mit auf den Weg: Der Mogwai darf niemals nach Mitternacht gefüttert werden, er darf niemals mit Wasser in Berührung kommen und er darf niemals dem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

Glücklich über den Kauf schenkt Vater Peltzer seinem Sohn Billy den kleinen Mogwai zu Weihnachten. Wenig später geschieht bereits das erste Mißgeschick, denn Gizmo wird naß und schon platzen unter krampfhaften Zuckungen einen Vielzahl anderer Mogwais aus dessen Rückenfell heraus.

Zunächst ist Billy begeistert von dem unverhofften Nachwuchs, doch dann stellen sich die neuen Mogwais als charakterlich ganz anders heraus als ihr "Vater". Sie sind chaotisch und verhalten sich gegenüber allen anderen äußerst unsozial.

Als der Mogwai-Nachwuchs schließlich das Stromkabel von Billys Radiowecker anknabbert, fällt an diesem die Zeitanzeige aus und in der Folge füttert Billy die Tierchen nach Mitternacht. Daraufhin verpuppen sich die gefütterten Mogwais und schlüpfen Tags darauf als äußerst aggressive Gremlins aus ihren Kokons.

Billy und seiner Mutter gelingt es letztendlich, alle Gremlins bis auf deren Anführer Stripe zu töten. Stripe hingegen gelingt die Flucht in ein YMCA-Gebäude, wo er umgehend ins dort befindliche Hallenbad springt. Die Folge durch den Wasserkontakt ist die Geburt einer großen Armee von wilden kleinen Monstern, die das Städtchen Kingston Falls an Weihnachten in ein großes Chaos stürzen.

Billy und seine Freundin Kate versuchen nun, die Gremlins ins örtliche Kaufhaus zu treiben, wo sie die kleinen Ungeheuer durch Sonnenlicht vernichten wollen. Doch sie haben nicht mit der Intelligenz der kleinen Fieslinge gerechnet, die sich ihnen immer wieder entziehen können ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden in den Universal Studios, 100 Universal City Plaza, Universal City (Kalifornien, USA) sowie in den Warner Brothers Burbank Studios, 4000 Warner Boulevard, Burbank (Kalifornien, USA) statt.

Fortsetzung

Im Jahr 1990 wurde die Fortsetzung des Films mit Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster gedreht und veröffentlicht.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende
DGzRS
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
ARS
Alpine Rettung Schweiz
ÖBRD
Österreichischer Bergrettungsdienst
DRK-Bergwacht
Deutsches Rotes Kreuz - Bergwacht