Bat Attack - Angriff der Fledermäuse

Aus Katastrophenfilme.net
(Weitergeleitet von Angriff der Fledermäuse)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewertung
Filmdaten
Titel: Bat Attack - Angriff der Fledermäuse
Originaltitel: Fangs
Produktionsjahr: 2001
Produktionsland: USA
Regie: Kelly Sandefur
Originalsprache: Englisch
Laufzeit: ca. 94 Min.
Besetzung
Darsteller/innen:
  • Corbin Bernsen (Carl Hart)
  • Tracy Nelson (Ally Parks)
  • Whip Hubley (Dr. John Winslow)
  • Katie Stuart (Genny Winslow)
  • Lukas Behnken (Logan)
  • Michael Gregory (Polizeichef Sam Taylor)
  • Mark L. Taylor (Prof. Arthur Fuller)
  • Scott Davidson (Howard Spiegel)
  • Tony Longo (Louis)
  • Nicole Clendenen (Alexis Hart)
  • Corina Marie (Heather)
  • Deborah Brown (Diane)
  • Sarah Rush (Lois Bostwick)
  • Dennis Fimple (Willy Kramer)
  • James Lee Hymes (Yuppie)
TV-Termin
DVD/BluRay
Bat Attack - Angriff der Fledermäuse

Inhalt

Prof. Arthur Fuller hat in seinem Labor genmanipulierte Fledermäuse gezüchtet. Doch die nun fleischfressenden Killermaschinen gelangen in die Freiheit und töten ihren Erschaffer. Auf der Suche nach frischem Blut verbreiten sie in der Kleinstadt Scotsville Angst und Horror. Als die grausig entstellte Leiche eines Spaziergängers entdeckt wird, tappt die Polizei im Dunkeln.

Erst als weitere Todesfälle für Aufregung sorgen, wird Dr. John Wells, der städtische Veterinär zu Rate gezogen. Er soll die Bißwunden deuten und einer Tierart zuordnen. Als Dr. Wells die Fledermäuse als "Täter" ausmacht, setzen die Bewohner all ihre Hoffnungen auf ihn und Detective Ally Parker, die dem Grauen ein Ende bereiten können. Immerhin steht das alljährliche Apfelbaum-Tanzfest bevor, auf daß sich die ganze Stadt schon seit Monaten vorbereitet hat.

Jenes Fest will der skrupellose Immobilienhändler Carl Hart als Verkaufsveranstaltung für seine neuen Projekte nutzen. Daher zwingt er den Polizeichef dazu, daß die Ermittlungen eingestellt werden. Dennoch bleiben Ally und John am Ball und forschen weiter nach den Killer-Fledermäusen. Beim Apfelbaumfest kommt es dann aber doch zur Katastrophe ...

Produktionsnotizen

Die Dreharbeiten fanden in Altadena, Los Angeles und auf der Sable Ranch in Canyon Country (allesamt Kalifornien/USA) statt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Interaktiv
Fernsehen
Extra
Helferlein
Werkzeuge
Spende
DGzRS
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
ARS
Alpine Rettung Schweiz
ÖBRD
Österreichischer Bergrettungsdienst
DRK-Bergwacht
Deutsches Rotes Kreuz - Bergwacht